Interview mit Neckarkind


Wir haben die Gründer Marcel und Mike vom Neckarkind gesprochen, die trotz zeitraubender Aufbauarbeit unsere Fragen zu ihrem Tiny Start-up mit Freude und Engagement beantworteten. Nochmals danke euch beiden! 

»UNTERNEHMENSGLÜCK« © Neckarkind 2019
»UNTERNEHMENSGLÜCK« © Neckarkind 2019

Zu ihrem ausgewählten Glücksfoto sagen die beiden:

»Als Foto, dass unser Unternehmensglück widerspiegelt, haben wir Euch eine Aufnahme von unserem ersten Fotoshooting für die Homepage beigefügt. Es war ein herrlicher Mittag an der Neckarquelle in Schwenningen, ursprünglicher kann man sich mit Neckarkind kaum verbunden fühlen. Und genau dort wurden wir auch zum ersten Mal von fremden Passanten angesprochen, was denn das für eine Marke sei..«

Was ist das Besondere an eurem Tiny Start-up?

»Auf den ersten Blick scheint unsere Geschäftsidee, insbesondre aus rein betriebswirtschaftlicher Sicht, sehr eindeutig und zielgerichtet: Wir beauftragen ein Partnerunternehmen, Handelswaren mit unserem Branding zu bedrucken, um diese dann gewinnbringend zu veräußern. Tatsächlich ist es das nicht, was wir tun. Das besondere an unserer Idee ist, dass wir mit ’Neckarkind’ eine Marke geschaffen haben, die die Lebensart einer ganzen Region ausdrückt und weiterträgt. 

 

Neckarkind heißt, zu seiner Herkunft und seiner Heimat stehen. Ein über Generationen weitergegebenes Gefühl.  Eines, das dich immer wieder zurück an deine Wurzeln bringt. Dir zeigt, wo du herkommst. Und dich auch nach Jahren noch mit deiner Heimat verbindet, egal wohin dich der Erfolg geführt hat. Und die Heimat muss keinesfalls am Neckar liegen. Unserer Philosophie folgend, ist jeder, dem diese Werte wichtig sind, ein Neckarkind. 

 

Es heißt aber auch, Denker sein. Und Macher. Das ist das ‘machen wir's einfach’. Das kleine Quäntchen ‘anders’ sein, das am Ende aus einer Idee einen Erfolg macht. Neckarkind steht dafür, für seine Ziele zu brennen und diese, Hand in Hand mit Freunden, zu erreichen.

 

Neckarkind ist die Beharrlichkeit, die dich auch gegen harten Wind zum Ziel bringt. Die dich all die ‘geht nicht’ und die ‘haben wir noch nie so gemacht’ oder die ‘wenn’s so einfach wäre hätt’s schon lange einer gemacht’ mit einem frechen Grinsen ignorieren lässt.

 

Neckarkind ist für uns ein Statement. Eine Lebensart. Und das verkaufen wir. Die Shirts gibts quasi gratis obendrauf 😉 «

Was macht euch an eurer Selbstständigkeit glücklich?

»Da gibt es sicher viele Punkte. Die Zufriedenheit, die uns die Selbständigkeit gibt, ist ein Bild aus mannigfaltigen Mosaiksteinchen. Sein eigener Herr zu sein, Ideen nicht erst durch eine höhere Instanz preschen zu müssen, Überstunden machen, weil es einem die Sache wert ist und nicht, weil dein Chef gesagt hat, der Auftrag muss morgen fertig sein. Wenn wir versuchen, es zu kanalisieren und am Beispiel unseres Start-ups möglichst auf einen einzelnen Umstand zu reduzieren, dann vielleicht das überragende Gefühl, wildfremde Menschen zu beobachten, wie sie unsere Idee begeistert. Die Art und Weise, wie wir aufgenommen werden und wie viel positive Resonanz wir bekommen.

Kurz gesagt: das Gefühl, dass eine Idee funktioniert.«

NECKARKIND

Homepage www.neckarkind.de

Facebook @neckarkindofficial 

Instagram @neckarkindofficial 

Twitter @neckarkindbrand 

Kuratiert vom Autorenduo Bellone/Matla © 2019