GISLER REGIOLADÄ - offä


Was tut ihr, um die Krise zu meistern?

Bis jetzt sind wir in der glücklichen Lage, dass wir unser Geschäft geöffnet haben können.

Die Kundschaft hat sich in der Krise schon verändert. Die älteren Leute kommen weniger. Dafür kommen neue Leute, welche nun vermehrt regional einkaufen wollen. Somit ist aus heutiger Sicht der Umsatz in etwa gleich geblieben. Was auch sehr gut bei der Kundschaft ankommt, ist unsere positive Einstellung zu der momentanen Situation. Und, dass noch eine Normalität, so gut es geht, in unserem Geschäft herrscht.

Was könnt ihr anderen raten?

Was kann ich den anderen raten? Sich auf seine Stärke vom Geschäft zu konzentrieren und das Beste aus der Situation zu machen. Jammern nützt ja bekannt nicht. Und wenn es finanziell knapp wird, die Angebote und Hilfestellungen vom Bund nutzen.

Die Öffnungszeiten vom Gisler Regioladä:

Mo-Fr 8.30 - 19.00 Uhr

Sa        8.30 - 17.00 Uhr

Die speziellen Angebote vom Gisler Regioladä:

  • Milchprodukte direkt vom Hof (zT. Bio)
  • Fleischprodukte direkt vom Hof
  • Täglich frisches Gemüse und Ost vom Hof (Bio)
  • Diverse Mehlsorten vom Hof (Bio, Demeter)
  • Veganes Sortiment aus der Schweiz (Bio)
  • Alkoholische Getränke aus der Region (zT. Bio)
  • Pflegeprodukte aus der Schweiz, welche keine Giftstoffe enthalten und Seifen welche desinfizierend sind
  • Reinigungsprodukte welche 100% Biologisch Abbau bar sind und Vegan
  • Bienenwachstücher aus der Schweiz 
Gisler Regioladä in Unterägeri © Foto: Thomas Matla 2020
Gisler Regioladä in Unterägeri © Foto: Thomas Matla 2020

Freddy Gisler

Gisler Regioladä GmbH

Seesttrasse 7

6314 Unterägeri

 

041 530 18 26

 

Hier geht es zum Interview mit Freddy Gisler

Kuratiert vom Autorenduo Bellone/Matla ("Glücklich mit Tiny Start-ups") © 2020